Skip to content

Inklusionsbegleitung

Die Inklusionsbegleitung ist eine Einzelfallhilfe für Kinder und Jugendliche. Diese Hilfe findet zum Großteil im Klassenzimmer statt. Diese Hilfe wird angeregt, wenn ein Kind oder Jugendlicher besondere Bedürfnisse im Kontext: Lernen, Verhalten, Kommunikation und Alltagsbewältigung hat und hierbei unterstützt werden muss.

Das allgemeine Ziel des Einsatzes unserer Inklusionsbegleitung ist es, eine Selbstständigkeit des Kindes im Schulalltag zu erreichen.

Gesetzliche Grundlage: §35s SGB VIII

Zielsetzung

  • Einzelfallhilfe für Kinder und Jugendliche
  • Integration und Teilhabe im Schul- und Klassenalltag
  • Förderung von Selbstständigkeit, Selbstbewusstsein und Selbstwahrnehmung