Leistungen

Unser Leistungsangebot

Folgende Leistungen bieten wir in mehreren Sprachen durch erfahrene Fachkräfte, sowohl für Familien mit Migrationshintergrund (bulgarisch, kurdisch, arabisch, türkisch, afghanisch etc.) als auch für Familien ohne Migrationshintergrund an:

Inklusionsbegleitung

Die Inklusionsbegleitung ist eine Einzelfallhilfe für Kinder und Jugendliche. Diese Hilfe findet zum Großteil im Klassenzimmer statt. Diese Hilfe wird angeregt, wenn ein Kind oder Jugendlicher besondere Bedürfnisse im Kontext: Lernen, Verhalten, Kommunikation und Alltagsbewältigung hat und hierbei unterstützt werden muss.
Das allgemeine Ziel des Einsatzes unserer Inklusionsbegleitung ist es, eine Selbstständigkeit des Kindes im Schulalltag zu erreichen. 
(Gesetzliche Grundlage §35a SGB VIII)

 

Sozialpädagogische Familienhilfe

Dieser Bereich spricht insbesondere die Familie an. Dabei steht die Stärkung der Ressourcen und somit die Hilfe zur Selbsthilfe im Zentrum der angebotenen Leistungen. Neben der Lösung von bereits bestehenden Konflikten und der Lösungsorientierten Arbeit steht das Ziel der Ressourcenaktivierung im zentralen Fokus.
(Gesetzliche Grundlage §31 SGB VIII)

 

Ambulantes Clearing

Im Zentrum des ambulanten Claerings steht die Sachstandsermittlung der aktuellen Familiensituation unter Berücksichtigung des familiären Hintergrundes, die Problem Analyse im Familienverbund, ressourcenorientierte Diagnostik unter Einbeziehung der sozialpädagogischen Diagnostik und die Ermittlung der individuellen Bedarfe.
(Gesetzliche Grundlage §35 a, §37 i. v. m. §8 SGB VIII)

 

Erziehungsbeistand

Bei der Betreuungsform des Erziehungsbeistandes; Betreuungshelfers handelt es sich um eine der grundlegenden Regelleistungen im ambulanten Hilfespektrum. In den verschiedensten Bereichen des täglichen Lebens werden Alleinerziehende, Jugendliche und junge Erwachsene je nach im Hilfeplan festgesetzten pädagogischen Auftrag durch den Helfer des Trägers unterstützt. Als kontinuierliche Bezugsperson schaffen die Helfer Vertrauen zu den Klienten und stärken ihre Ressourcen.
(Gesetzliche Grundlage §30 SGB VIII)